Hauptbild Agilent 7820A GC (G4350A)

Agilent 7820A GC (G4350A)

Artikelnr: 1025
Gesucht / Zu verkaufen

Beschreibung

Labrecycling kauft und verkauft GCs von verschiedenen Herstellern

G4350A Agilent 7820A GC

Der Agilent 7820A GC ist ideal für kleine und mittelgroße Labore, die hauptsächlich Routineanalysen mit Standard-GC-Methoden durchführen. Es ist so konzipiert, dass es eine hohe Investitionsrendite mit Funktionen wie diesen bietet:

Elektronische Pneumatiksteuerung und digitale Elektronik
Unterstützung für MSD ChemStation und eine Auswahl an Agilent OpenLAB GC-Software
Schneller Zugriff auf Sequenzinformationen, Gerätezustände und Laufstatus
Der Agilent 7820A Gaschromatograph, der das legendäre Know-how von Agilent im Bereich der Gaschromatographie und die bewährte Qualität des Branchenführers in sich vereint, liefert zuverlässige Ergebnisse bei minimaler Komplexität für die Routineanalysen der Kunden, und zwar Tag für Tag, Lauf für Lauf.

Vereinfachte GC-Tasten auf der Vorderseite und das Display liefern Sequenzinformationen, Gerätezustände und den Betriebsstatus. Die vollelektronische pneumatische Steuerung (EPC), die für alle Einlässe und Detektoren erhältlich ist, automatisiert die Gasdruck-/Durchflussregelung auf voreingestellte Sollwerte und ermöglicht die Programmierung von Druck und Durchfluss.

Die elektronische pneumatische Steuerung (EPR) ist für ausgewählte Einlässe und Detektoren erhältlich. EPR ermöglicht die digitale Messung und Anzeige von Gasdruck und -durchfluss sowie die manuelle Einstellung dieser Gasdrücke und -durchflüsse über die 7820A-Softwaretastatur auf dem PC des Benutzers, wodurch die Verwendung mechanischer Regler vermieden wird. Dies gewährleistet einen konstanten Druck für den Split/Splitless-Einlass und einen konstanten Durchfluss für den Einlass der gepackten Säule und die Detektoren mit EPR. Bei Bedarf können der tatsächliche Druck und die Flussrate des EPR als zusätzliche Signale mit der OpenLAB CDS-Software gespeichert werden, um den Betrieb für jeden GC-Lauf aufzuzeichnen.

EPC und EPR werden für Änderungen des Luftdrucks und der Umgebungstemperatur kompensiert, was zu stabileren Retentionszeiten und Detektor-Basislinien führt.
Konfigurierbar mit einer Reihe von optionalen automatisierten Probeninjektoren und Probennehmern.

Quelle: https://www.agilent.com/cs/lib...

Besonderheiten

GC-Module Detektor
GC-Detektor FID,TCD
Möchten Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!
Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter